Vollkeramik Brücken

Brückenrekonstruktionen werden zur Überbrückung fehlender, oder zur Stabilisierung parodontal instabiler Zähne nötig. Dank moderner Hochleistungskeramiken wie zum Beispiel Zirkondioxid lassen sich heutzutage nicht nur Brückenrekonstruktionen aus Metallkeramik, sondern auch aus Vollkeramik herstellen. Aus aesthetischen Gründen bevorzugen wir Vollkeramink, wenn möglich - monolithisch, das heisst aus nur einem Material. So vermeiden wir grösstenteils Abplatzungen "Chippings" und Brüche der Verblendkeramik. 


 In Zusammenarbeit mit Dr. Urs Brodbeck